GIS – Geografische Informationssysteme

Neben der Programmierung von Anwendungen bieten wir verschiedene Dienstleistungen im Bereich GIS an. So entwickeln wir geographische Karten, die auf GPS Daten beruhen und somit eine enorme Genauigkeit an den Tag legen. 

Ein Geo-Informationssystem dient zur Erfassung, Verwaltung, Analyse und Darstellung von Daten in ihrem räumlichen Kontext. Die Fähigkeit von Geographischen Informationssystemen ist es, mehrere Ebenen (Datenebenen) zusammen auszuwerten und darzustellen. So liegen zum Beispiel die Straßen und Wege eines Gebietes auf einer anderen Ebene als die Höhenlinien und können somit einzeln eingeblendet, bearbeitet und ausgedruckt werden. So wird ein leichtes Anpassen der Karten an die Wünsche des Kunden gewährleistet.

Visualisierung und Kartographie mit GIS

Um eine GIS-Datenbank auf dem laufenden Bestand zu halten, müssen die Daten gepflegt und aktualisiert werden. In vielen Bereichen der Verarbeitung raumbezogener Daten ist es notwendig, Sachverhalte und Zusammenhänge mit Hilfe einer Karte (z.B. Wanderkarte) zu visualisieren. Dabei ist es wichtig die Karte trotz vieler Informationen so einfach und so übersichtlich wie nur möglich zu gestalten.

Wir bieten:

  • druckoptimierte GIS-Karten für verschiedene Einsatzzwecke (z.B. Wander- und Radkarten)
  • dynamische Web-Karten für Ihre Web-Seite (z.B. Wanderkarten, Routenplaner, usw.)
  • Vermessung und anschließende Weiterverarbeitung von geographischen Daten
  • Geo-Datenkoordinierung für alle raumbezogenen Daten

Einige unserer GIS Anwendungen:

Wanderinformationssystem

Verarbeitung von Vermessungsdaten und deren Verwaltung

Friedhofsverwaltung

Moderne Friedhofsverwaltung für Gemeinden

Tiroul – Online Lexikon

Online-Lexikon zu Tiroler Orts- und Flurnamen

Wanderinformationssystem

Um die Daten der vermessenen Gebiete in Südtirol zu verarbeiten, entwickelten wir die Software AVS Gis. Durch dieses Programm wird die Eingabe neuer Wegenetze deutlich vereinfacht und beschleunigt. Außerdem ist mit ihr die Verwaltung der Routen und Touren des gesamten Wegenetzes Südtirols möglich. Altbestand und geplante Pfosten sind schnell ersichtlich und werden zentral über neue Routen geplant und beschildert. Mithilfe dieser Software führen wir die komplette Digitalisierung des Wegenetzes Südtirols und Neubeschilderung der Pfosten durch.
Durch das Einblenden verschiedener Layer ist eine einfache und effektive Korrektur der GPS Daten möglich. Durch eine zentrale Datenbank ist die Bearbeitung unserer Daten von mehreren Benutzern gleichzeitig möglich.
Im Wegweisermodus ist das Planen und Verwalten der Pfosten enthalten. Neue Schilder können hinzugefügt und der derzeitige Bestand kann eingesehen werden. Die Skizzen für die korrekte Ausrichtung der Schilder können über eine Paint ähnliche Oberfläche schnell eingegeben werden.

Tiroul – Online Lexikon

Tiroul ist ein Projekt zum Aufbau eines Online-Lexikons über Tiroler Orts- und Flurnamen. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei – der Begriff Tiroul lässt es erahnen – den Namen in ihrer mundartlichen Form. In Zeiten der Mobilität und Technisierung unserer Umwelt laufen viele Tiroler Orts- und Flurnamen Gefahr, in Vergessenheit zu geraten. Unser Projekt ist ein Versuch, dieser Entwicklung entgegenzusteuern und die Tiroler Namenwelt über das Internet zu dokumentieren, Interesse zu wecken und vielleicht sogar zu sensibilisieren.
Durch das Einblenden verschiedener Layer ist eine einfache und effektive Korrektur der GPS Daten möglich. Durch eine zentrale Datenbank ist die Bearbeitung unserer Daten von mehreren Benutzern gleichzeitig möglich.
Im Wegweisermodus ist das Planen und Verwalten der Pfosten enthalten. Neue Schilder können hinzugefügt und der derzeitige Bestand kann eingesehen werden. Die Skizzen für die korrekte Ausrichtung der Schilder können über eine Paint ähnliche Oberfläche schnell eingegeben werden.